CASER

Hoval CASER 2.0.4.1

Verwenden Sie zur schnellen und exakten Auslegung von Hoval Energierückgewinnungssystemen das Auslegungsprogramm Hoval CASER (Computer Aided Selection of Energy Recovery).
bis zu 7% mehr wirksame Rotationstauscherfläche, somit niedrigere Druckverluste und höhere Effizienzen
extrem stabiles neues Hoval Rotorgehäuse, somit hohe Betriebssicherheit
Gotthard dank Kombilösung nun für Luftleistungen bis 16000 m³/h erhältlich
alle Gotthardgrössen mit Rückwärmzahlen von 73 % (ErP) und 80 % erhältlich

Auslegungsprogramm für Energierückgewinnungssysteme

  • Planungssicherheit dank zuverlässiger Daten (zertifiziert durch Eurovent und TÜV)
  • Berechnung eines bestimmten Hoval Plattenwärmetauschers oder Rotationswärmetauschers
  • Berechnung aller geeigneten Hoval Plattenwärmetauscher oder Rotationswärmetauscher für ein bestimmtes Projekt
  • Effizienzklasse gemäß EN 13053
  • Berechnungsmodus '73 air' in Anlehnung an die Ökodesign-Verordnung ErP 1253/2014 (nur für Plattenwärmetauscher, Erläuterung siehe 1.3)
  • Einfriergrenze (nur für Plattenwärmetauscher)
  • Druckverlusterhöhung durch Differenzdruck (nur für Plattenwärmetauscher)
  • Berechnung der Leistungsziffern OACF (Outdoor Air Correction Factor) und EATR (Exhaust Air Transfer Ratio); nur für Rotationswärmetauscher
  • Vereinfachter Bestellprozess durch den optimierten Typenschlüssel Preisermittlung     
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Türkisch, Schwedisch, Slowakisch, Französisch, Chinesisch

Systemvoraussetzungen

Prozessor 1 GHz oder schneller x32- oder x64-bit Prozessor
Speicher 1 GB RAM (32-bit) oder 2 GB RAM (64-bit)
Festplatte 100 MB verfügbar
Monitor 1024x768 oder höhere Auflösung
Betriebssystem
 
Windows 7 (32- oder 64-bit)
Windows 8 (32- oder 64-bit)
Windows 8.1 (32- oder 64-bit)
Windows 10 (32- oder 64-bit)
Mit Windows Vista nicht ausführbar

Update Hoval Caser 2.0.4.1


Plattenwärmetauscher

  • Type S.-085/-W nicht mehr auswählbar
  • Preisreduktion der "Optimalen" Bestellmenge bei Gotthard (Palettenbestellung)

 

Rotationswärmetauscher

  • Korrigierte Preisberechnung bei der Rotorbreite 250 mm
  • Kurzname für VariMax auf dem Ausdruck
  • Reduzierung der kleinstmöglichen Gehäuse beim Antrieb "WO" für Ø 0750 – 2600 mm  Ø + 50 mm
  • Exakte Maßangaben bei den Leergehäusen auf dem Ausdruck
  • Korrektur des max. möglichen Durchmessers beim Antrieb "V6" der Sorptionsrotoren (20 1/min)

 

 

Optimierungen bei Hoval CASER

Plattenwärmetauscher

  • neue Definition: statt Plattenabstände nun Performancewerte; aktuell P1 bis P4
  • neue Gotthard P4-range (Wirkungsgradbereich 80 %)
  • neue Gotthard Kombilösungen (Luftleistung nun bis 16.000 m³/h möglich)
  • Gotthard Kombilösungen mit TÜV Zertifikat
  • Anzahl der Stellmotoren wird im technischen Datenblatt aufgeführt
  • "Optimale" Bestellmenge bei Gotthard hinzugefügt (Palettenbestellung)

 



Rotationswärmetauscher

  • neues, sehr stabiles Blech und Profilgehäuse mit neuer Namensgebung
  • bis zu 7% mehr wirksame Rotationstauscherfläche, somit niedrigere Druckverluste und höhere Effizienzen
  • hocheffiziente Schrittmotoren, mit optimalem Drehmomentverlauf
  • neues Planungshandbuch verfügbar
  • neue Berechnungsvorgehensweise der Spülzone, nur noch anhand der Ventilatorpositionen (keine Druckverlustermittlung vor Ort mehr nötig)
  • sinnvolle Erweiterung der Optionenvielfalt